Das Einzelbetreute Wohnen

Einen Weg aus der Essstörung kann es auch bei Ihnen zu Hause geben, in Ihren eigenen vier Wänden, in Ihrem Umfeld.

Wenn Sie volljährig sind und selbstständig wohnen, begleiten wir Sie im Rahmen des Einzelbetreuten Wohnens in Ihrem Alltag und bieten Ihnen Unterstützung in lebenspraktischen Aufgaben an.
Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir einen Hilfeplan mit realistischen Zielen, die sich aus Ihren individuellen Bedürfnissen ergeben. In regelmäßigen Treffen bearbeiten wir die anstehenden Themen.

Konkret unterstützen wir Sie

  • bei der Aufnahme und Gestaltung persönlicher und sozialer Beziehungen.
  • bei der Selbstversorgung (ggf. auch Begleitung beim Einkaufen, Kochen, Essen, Ernährungsberatung).
  • in der Arbeit oder Ausbildung.
  • bei Ihrer Tagesgestaltung und in der Freizeit.
  • und im Umgang mit Auswirkungen Ihrer Erkrankung.


Das Einzelbetreute Wohnen bieten wir in München, Dachau, Weilheim, Erding, Freising, Garmisch Partenkirchen und in Starnberg an. Die Maßnahme ist über den Bezirk Oberbayern finanziert. Die Antragstellung und Fragen zur Kostenübernahme klären wir gemeinsam.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein unverbindliches Informationsgespräch unter Tel. 089/720 136 780 oder per E-Mail an info(at)therapienetz-essstoerung.de.

 

 
nach oben